Nicht verpassen:-)

14.00 Uhr Die Kinder des Sommerferienkurses der Theateria zeigen ihr Stück unter der Leitung von Heidi Christen und Stefan Baier.

 

15.00/17.10/19.10 Uhr Zwei Clowninnen erfreuen unsere Herzen.

 

15:30 Uhr Jörg Bohn zeigt sein Stück Bruno Hasenkind. Für Kinder ab 4 Jahren.

 

16.30/17.30/20.00 Uhr Die Musikgruppe Peter Pana, 4 junge Frauen, bringen Stimmung auf den Platz.

 

17.00 Uhr Alex Porter, der grosse Zaubermeister, entführt uns mit seinem Programm Nepp in ander Wahrnehmungswelten.

 

18.00 Uhr Conni Stüssi und ihre rasende Kiste fährt mit dem neuen Programm ein, Putzfrau Luise macht Zoff im Zoo.

 

19.00 Uhr Urstimmen, das sind die stimmlichen Organe von vier Künstlerinnen und Künstlern. Urstimmen, das sind vielseitige Kompositionen aus A-Cappella und Schauspiel. Sie experimentieren mit allen möglichen Stilen und Genres, sie verschmelzen Szenisches, Textliches und Musikalisches zu einem Guss. Mit ihren Instrumenten – Körper und Stimme – spinnen sie ein Netz aus feiner Ironie und Unterhaltung, aus wortschöpferischer Erquickung und musikalischem Tiefsinn. Ein Netz, in das sich das Publikum gerne einwickeln lässt. Familienprogramm.

 

20.30 Uhr Show zäme mit Pasta del amore. Einfach grossartig.

Sie sind zurück. Nach acht Jahren sinnlosen Darbens stehen Bruno Maurer und Christian Gysi endlich wieder gemeinsam auf der Bühne und machen sich mit viel Hingabe von allem tiefsinnigen Trash und intellektuellem Unsinn, der sich so angesammelt hat, frei. Mit einer gehörigen Portion Selbstironie und Spielfreude setzen Pasta del Amore alles um, was ihnen an theatralen Darstellungsformen über den Weg läuft. Das Publikum geniesst an diesem Abend einen kompletten Blockbuster in optimierter Länge, lässt sich von Stammtischgesprächen den Horizont erweitern, bewundert das aktuelle Weltgeschehen unter neuen Aspekten und geht zu diffizilen Klängen eines Elektroduos ab. Und zwischen den Nummern bleibt Platz für alles, was den beiden an spontanen Ergüssen zu Geiste steigt. Verpasst etwas Anderes!

 


Wir freuen uns auf Ihren Besuch :-)

 

Herzlich willkommen

im kleinen und intimen

Stadtkeller Dietikon an der Bremgartnerstrasse 20!

 

Der Vorverkauf ist online hier oder in der Regional- und Stadtbibliothek.

 

Wir werden grosszügig unterstützt von der Stadt Dietikon und der Zürcher Kantonalbank, Filiale Dietikon.

Herzlichen Dank.

Kontaktdaten Verein:

TheaterDietikon

Simone Neff

Bremgartnerstrasse 124

8953 Dietikon

info@theaterdietikon.ch

044 744 70 41

Regelmässig Infos erhalten?

Newsletter anmelden