2017

September

22.09.17

Freitag

20.15

Stadtkeller

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

23.09.17

Samstag

13.00 Uhr

Bahnhofskiosk

 

 

 

Kilian Ziegler & Samuel Blatter

«Ausbruch aus dem Strauchelzoo»

Das Leben ist kein Ponyhof – es ist ein Strauchelzoo. Höchste Zeit, daraus auszubrechen! In einer nach Perfektion strebenden

Welt, voller frisierter Lebensläufe (und Haare), Photoshop und allwissender Handys, soll Fehler machen sexy werden. Frei nach dem Motto: Wer alles richtig macht, macht etwas falsch.

Kilian Ziegler und Samuel Blatter erkunden in ihrem neuen Bühnenprogramm die lustigen Seiten des Strauchelns und entdecken die verborgene Komik menschlicher Schwächen.

Das Slam-Kabarett-Duo bietet eine Eintrittskarte für ein irrwitzige Tour rund um die kleinen und grossen Makel der Spezies Mensch, ein Ausflug in die Artenvielfalt des Humors, hinein in die Welt frisch geschlüpfter Pointen. Dabei besticht der Oltner Slam Poet Kilian Ziegler mit seinen unverkennbaren Wortspielen sowie seiner schlagfertigen Art – erst recht, weil er auch seine eigenen Fehler auf die Schippe nimmt. Egal ob fluchende Busfahrer, sinnlose Werbebotschaften oder ungewollt komische Liebesgedichte, im Strauchelzoo kennt der Sprachakrobat die Leiden des jungen Wärters.

Vereinsausflug nach Olten



Oktober

15.10.17

Sonntag

11.00 Uhr

Raum ONE

 

 

 

 

 

27.10.17

Freitag

20.15 Uhr

Stadtkeller

Matinée@ONE

«Mis Dietike»

Helene Arnet macht weiter. Am Sonntagmorgen lässt sie im gemeinsamen Gespräch alteingesessene Dietiker zu Wort kommen. Immer wieder spannend, welche Geschichten da zum Vorschein kommen.

 

Nico Semsrott

«Freude ist nur ein Mangel an Information 3.0»

Nico Semsrott, geboren am 11. März 1986 in Hamburg, ist wohl der traurigste Komiker der Welt. Kein Wunder, versucht er doch verzweifelt, die wichtigsten Fragen des Lebens zu beantworten: Was soll ich tun? Was darf ich hoffen? Und kann ich das Kaninchen nochmals sehen? Nicht immer machen die Antworten glücklich. Sein 90minütiger Vortrag trägt dementsprechend den Titel "Freude ist nur ein Mangel an Information". Die Presse behauptet, dass Semsrott etwas vom Lustigsten ist, was die deutschsprachige Kabarettszene momentan zu bieten hat. Auf jeden Fall ist das, was der Mann mit der Kapuze da auf der Bühne treibt: einzigartig, intelligent und relevant.

"Das ist nicht nur in eine aussergewöhnliche Bühnenform gebracht und erschütternd schwarzhumorig, sondern auch sehr klug. Den unlängst zuerkannten Deutschen Kleinkunstpreis 2017 hat er verdient." (Süddeutsche Zeitung)


November

11.11.17

Samstag

ab 14.00 Uhr

Dietikon

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

17.11.17

Freitag

20.15 Uhr

Stadtkeller

Figuresco

Figurentheater der nebenberuflichen Figurenspieler

www.figuresco.ch

Lara Stoll im Krisengebiet


Dezember

03.12.17

Sonntag

11.00 Uhr

Stadtkeller

danach Premièrenapéro

THEATERIA TriOhhh!

«goccia d'amore»                                       Première

von & mit

Heidi Christen, Stefan Baier, Thomas Lutz und Andreas Wilhelm

Zum Fest der Liebe alles Liebe und ein liebevoller minipini-stuzziccatini-pipipipipiccolo klitzekleiner Seitenhieb!


Wir freuen uns auf Ihren Besuch

 

Herzlich willkommen

im kleinen und intimen

Stadtkeller Dietikon an der Bremgartnerstrasse 20!

 

Der Vorverkauf ist online hier oder in der Regional- und Stadtbibliothek.

Regelmässig Infos erhalten?

Newsletter anmelden